Care and Mobility Innovation Kick-Off


Datum

22.09.2020

Ort
Deutsche Bank Stadion
CHIO Gelände

52070 Aachen

Preis

0,00 €

Zeit

16:00 - 19:00 Uhr

Referent(en)
Dr. Sandra Dohmen
Prof. Dr. Lutz Eckstein

Freie Plätze

58

Format

Care and Mobility

Care and mobility innovation - In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil Ziel des Projektes „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent mobil“ ist die Entwicklung und Implementierung einer regional getriebenen Innovationsstrategie für die zwei Leitmärkte digitale Gesundheitswirtschaft und intelligente Mobilität. Wie wollen wir in Zukunft leben? Gut versorgt und intelligent mobil am Innovationsstandort Region Aachen. Mit seinen F&E-Kompetenzen ist die Region ein Innovationszentrum Deutschlands und kann als „Game Changer“ die Zukunft in den Leitmärkten Gesundheitswirtschaft und Mobilität gestalten. Das Projekt „care and mobility innovation“ wird neue Innovationen anstoßen und als vorbildliche Anwender-/Entwicklerkooperationen realisieren. Wir sind gespannt auf „urban air care“ – das Flugtaxi für medizinische Transporte und „care mover“ – das mobile Labor. Das alles können wir, weil sich heute schon 12 Projektpartner und 20 Praxispartner auf dieses Ziel verständigt haben, darunter die Innovationstreiber in beiden Leitmärkten. In der Kick-off Veranstaltung wollen wir das Projekt gerne zum ersten Mal groß präsentieren und eventuell auch schon erste Ergebnisse vorstellen.

Details

Wie wollen wir in Zukunft leben? Gut versorgt und intelligent mobil am Innovationsstandort Region Aachen Für Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Mobilitätsmanager* innen, Krankenhäuser, Altenheime, Arztpraxen, Verkehrsverbände gibt es ein neues, zukunftsweisendes Projekt: „Care and Mobility Innovation – In Zukunft gut versorgt und intelligent“. Schon heute kommen höchst innovative Projekte, Produkte und Dienstleistungen für die digitale Medizin und die intelligente Mobilität aus der Region Aachen. Wir wollen diese Innovationen in die Unternehmen und Einrichtungen der gesamten Region bringen, in „Innovationspartnerschaften“ digitale Projekte für die gute Versorgung und vernetze Mobilität in Kooperation realisieren und gemeinsam eine gesamtregionale Innovationsstrategie entwickeln. Zum Start des Projektes bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit führenden Expertinnen und Experten aus der Region Aachen für die digitale Medizin und die Mobilität 4.0 in den Dialog zu kommen, Ihre Anforderungen und Wünsche an digitale Innovationsprojekte für Ihre Branche, Ihr Unternehmen, Ihre Einrichtung zu formulieren und Kontakte für „Innovationspartnerschaften“ zu knüpfen. In einer Ausstellung präsentieren die Gesundheits- und Mobilitätsbranche. Wir freuen uns auf den Innovationsdialog mit Ihnen! Programm – Dienstag 22.09.2020 ab 16.00 Uhr Empfang Ausstellung von Produkten, Anwendungen und Innovationen für die Gesundheitsversorgung und Mobilität 17.00 Uhr Begrüßung • Prof. Dr. Christiane Vaeßen, Geschäftsführerin Region Aachen Zweckverband und Vorsitzende Revierknoten Innovation und Bildung • Dieter Begaß, Fachbereichsleiter des Fachbereichs Wirtschaft, Wissenschaft und Europa der Stadt Aachen 17.15 Uhr Impuls: Digitale Medizin – Innovationen für die ganze Region Dr. Sandra Dohmen, Ärztliche Leiterin des Innovationszentrums für Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen 17.30 Uhr Impuls: Potentiale und Projekte der vernetzten und automatisierten Mobilität Prof. Dr.-Ing. Lutz Eckstein, Direktor des Lehrstuhls und Instituts für Kraftfahrzeuge (ika) der RWTH Aachen 17.45 Uhr Stärken, Herausforderungen, Lösungen: Ihre Expertise und Wünsche für die Digitalisierung in Care and Mobility Innovation • Workshop Gesundheitswirtschaft • Workshop Mobilität vor Ort und online 18.45 Uhr Podium: Digitaler Wandel in Medizin und Mobilität – Was können wir in der Region Aachen erreichen? • Prof. Dr. Dr. Michael Czaplik, Geschäftsführer Docs in Clouds Telecare GmbH • Micha Lesemann, Geschäftsführer ATC - Aldenhoven Testing Center of RWTH Aachen University GmbH • Dr. Sandra Dohmen, Ärztliche Leiterin des Innovationszentrums für Digitale Medizin (IZDM) der Uniklinik RWTH Aachen • Arno Brauckmann, Pflegedienstleiter Stiftung Evangelisches Alten- und Pflegeheim Gemünd • Prof. Dr. Dieter Moormann, Institutsleiter des Instituts für Flugsystemdynamik der RWTH Aachen University • Dimos Gatidis, Key Account Manager der FEV Europe GmbH (tbc) ca. 19.30 Uhr Ausklang, Imbiss, Austausch, Ausstellung Moderation: Dieter Begaß & Elke Breidenbach

Verlinkungen
https://regionaachen.de/gesundheit/digitalisierung/angebot-detail/care-and-mobility-innovation.html
https://razv.grenzinfo.eu/public/event.php?event_id=43&language_id=1

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Iris Gerdom gerne unter 0241 - 5198 2132 oder per Mail unter iris.gerdom@staedteregion-aachen.de zur Verfügung.