Nachhaltigkeit und Digitalisierung


Datum

29.03.2023

Tage

1

Ort
Babor Beauty Group
Neuenhofstraße 180

52078 Aachen

Preis

0,00 €

Zeit

11:00 - 13:00 Uhr

Referent(en)

Referent offen


Freie Plätze

14

Format

Digital. Praktisch. Nah.

Die Herausforderungen, die eine digitale Transformation im Kontext Industrie 4.0 mit sich bringt, sind gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) inhaltlich sehr vielfältig. Diesen Aspekt fokussieren wir seit 2018 in unserer Veranstaltungsreihe „Digital. Praktisch. Nah.“. Wir behandeln spezifische Problemstellungen digitaler Transformationsprozesse entlang der Wertschöpfungskette von KMU. Darüber hinaus informieren wir Sie über regionale Unterstützungsangebote und stellen aktuelle Initiativen und Fördermöglichkeiten für Industrie 4.0-Projekte im Mittelstand vor. Zu jeweils einem thematischen Schwerpunkt erhalten Sie als Teilnehmer*in online Live-Einblicke in bzw. Führungen durch regionale Unternehmen und Forschungseinrichtungen.

Details

Die Herausforderungen, die eine digitale Transformation im Kontext Industrie 4.0 mit sich bringt, sind gerade für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) inhaltlich sehr vielfältig. Diesen Aspekt fokussieren wir in unserer Veranstaltungsreihe „Digital. Praktisch. Nah.“, die wir seit 2018 durchführen. Wir behandeln spezifische Problemstellungen digitaler Transformationsprozesse entlang der Wertschöpfungskette von KMU. Darüber hinaus informieren wir Sie über regionale Unterstützungsangebote und stellen aktuelle Initiativen und Fördermöglichkeiten für Industrie 4.0-Projekte im Mittelstand vor. Was erwartet Sie? • Theorie zum jeweiligen Themenfeld • Praxisdemonstration • Vorstellung von Digitalisierungsinitiativen und deren Angeboten • Offener Austausch und Diskussion Data is key - Erhalten Sie bei der BABOR BEAUTY GROUP einen Einblick in die ehrgeizige Nachhaltigkeitsstrategie und ihre digitale Umsetzung. Anmelden können Sie sich unter folgendem Link

Verlinkungen
https://bit.ly/nachhaltigkeit-2023-03-29

Für Rückfragen steht Ihnen Frau Iris Gerdom gerne unter 0241 - 5198 2132 oder per Mail unter iris.gerdom@staedteregion-aachen.de zur Verfügung.