Online-Shop oder Marktplatz für selbstständige Händler*innen


Datum

08.02.2023

Ort
digital

Preis

0,00 €

Zeit

18:30 - 20:30 Uhr

Referent(en)
Prof. Dr. Gert Hoepner

Freie Plätze

16

Format

Unterstützung des stationären Einzelhandels in der StädteRegion Aachen

Details

Nach den coronabedingten Lockdowns geht der E-Commerce aktuell zurück. Kunden besuchen wieder verstärkt die physischen Läden. Online erlebt ein „schlechteres“ Weihnachtsgeschäft als 2021. Aber der Trend zu mehr online bleibt mittelfristig bestehen. Gegen den Strom zu schwimmen ist schwer. Warum nicht mit den Wölfen heulen? Theoretisch ist ein Onlineshop in wenigen Stunden online. Praktisch sollte man aber etwas mehr Zeit investieren, um mit einem guten Konzept zu starten. Die Online-Präsenz und das Verkaufen online kann für unterschiedliche Zielgruppen und unterschiedliche Zwecke erfolgen. Diese beeinflusst die konkrete Umsetzung. Der Vortrag will einen Überblick geben, wie man als (kleiner) Händler vorgehen könnte, um demnächst seine Angebote auch online zu unterbreiten. Insbesondere die Frage, ob es ein eigener Onlineshop oder eine Plattform sein sollte, wird erörtert. Plattformen sind Amazon, eBay aber auch ein lokaler Marktplatz in Ihrer Stadt oder Region. Auch die Voraussetzung, ein Warenwirtschaft System zu besitzen oder einzuführen, findet Raum in der Veranstaltung. Da es kein idealtypisches, standardisiertes Vorgehen gibt, beleuchtet der Referent verschiedenen Möglichkeiten und diskutiert diese gern mit Ihnen. Die Teilnehmer sollten am Ende in der Lage sein, gezielt in eine Richtung zu laufen, um sich ein eigenes Konzept zu erarbeiten.


Für Rückfragen steht Ihnen Frau Iris Gerdom gerne unter 0241 - 5198 2132 oder per Mail unter iris.gerdom@staedteregion-aachen.de zur Verfügung.